Süßes & Desserts Für Naschkatzen...
Zauberwald Torte

Zauberwald Torte

Hier mein Rezept zu meiner selbstausgedachten rustikal-ländlichen, vorweihnachtlichen Zauberwald-Torte.
Mit diesem Rezept nahm ich heuer das erste Mal beim Bakemycake Award 2017 teil.

Voller Freude habe ich heuer der persönlichen Einladung von Melanie (iamfemme.at) folge geleistet. Ich wurde auserwählt, als eine von insgesamt 50 Bloggern beim Bakemycake Award mitzumachen. Wir bekamen alle 2 Pakete gesponsert, eines von Dr. Oetker und eines von Mömax. nun ja, da ich noch keinerlei Erfahrungen mit solchen Awards habe, dachte ich mir, ich lass mich mal überraschen.
Meine Überraschung war sehr groß, als ich zuerst das Paketchen von Dr. Oetker bekam. Viele tolle Backutensilien befanden sich darin und erhlich gesagt war ich erstaunt, wieviel sich diese Firma dieses Paket kosten ließ. Tolle Backverzierungen, Fondant in allen Farben und viel andere nützliche Dinge waren darin enthalten. Unten habe ich euch die zwei Pakete nochmals abfotografiert, damit ich es euch zeigen kann. Beim Mömax Paketchen fiel meine Freude schon etwas dezenter aus. Darin enthalten war ein Kuchenform-Sortiment, nichts desto trotz aber genauso brauchbar. Geschenke
Aufgabe war es nun, sich selbst ein Rezept auszudenken und soviel wiemöglich der gesonserten Sachen zu verwenden. Nochdazu musste es einfach zum Nachbacken sein und natürlich würden auch die Fotos und der Text bewertet. Für den Sieger gibt es in meiner Kategorie Cakes & Sweets eine Küchenmaschine von Kitchenaid zu gewinnen, noch dazu würde dann das Rezept in der Wienerin abgedruckt.

Auch wenn ich noch nicht wirklich weiss, was ich von so einem Award Back-Contest zu halten habe, habe ich mich an die Arbeit gemacht und innerhalb von einem Tag mir ein besonderes Rezept ausgedacht, welches ich nun mit euch teilen will. Ich habe versucht, soviel wie möglich aus dem Geschenkssortiment zu verwenden, es einfach zu halten und es so zugestalten, dass es auch noch schmeckt. Glaubt mir, es war das erste mal, dass ich mit dem Werkstoff Fondant gearbeitet habe. Ich habe mich immer davor gedrückt, da man immer wieder hörte, dass dies nicht so einfach sei. Ich habe es getan und ich sage euch, soo schwer ist dies nicht, zumindest finde ich, dass meine Torte eine recht passable Optik bekommen hat. Natürlich wählet ich als Motiv meine Leidenschaft zum Landleben und ich finde, dass die Hirsch-Shilloutte sich ganz hervorragend macht. Wem es nicht gefällt, der kann jederzeit das Motiv und die Dekoration der Torte ganz nach seinen Vorlieben ändern. Da stehen euch alle Türen offen.
bakemycake1

haube
       für den Teig
 500 g
Butter
300 g
Zucker
1 Pckg
Dr.oetker Vanille Zucker
1 TL
Dr.Oetker Vanille Paste
8 Stk
Eier
300 g
Honig
200 g
Dr.Oetker Nuss Nougat Masse
1 Stk
frischer Ingwer
12 g
Dr.Oetker gerieben Zitronenschale
5 Tl
gemahlener Ingwer
3 Tl
Lebkuchen-Gewürz
 1 TL Kardamom
800 g
glattes Mehl
2 TL
Dr.Oetker Backpulver
2 TL
Dr.Oetker Backsoda/Natron
4 El
Kakao
600 ml
Milch
 1 Stk Dr.Oetker Backspray
1 Stk
Dr.Oetker Backhandschuh
   
  für die Zwetschgen-Pudding Creme
 1/2 L Milch
90 g
Zucker
1 Pckg
Dr.Oetker Vanille Zucker
1 Pckg
Dr.Oetker Vanille Pudding
8 Stk
Dr.Oetker Blatt Gelatine
3 El
Rum
300 g
Mascarpone
250 ml
Zwetschgen-Marmelade
   
   für die Mandarinen-Paradies-Creme
1 Pckg Dr.Oetker Paradies Creme Vanille
1 Pckg
Dr.Oetker Pistazien
300 ml
kalte Milch
250 ml
Mandarinen-Marmelade
5 Stk
Dr.Oetker Blatt Gelatine
   
   zum Tränken des Tortenbodens
 2 El Orangen Sirup
4 EL
Honig
  Saft von 2 Zitronen + Abrieb der Schale
   
250 ml Preiselbeer-Marmelade
   
  zum Dekorieren
  Zartbitter Ganache
  Läuterzucker
1500 g
Dr.Oetker Weisser Rollfondant
1 Pckg
Dr.Oetker Kakao Glasur
1 Pckg
Dr.Oetker Perlen Mix
drucken
 Lucina´s Tipps:


Läuterzucker Herstellung:
Zur Herstellung von Läuterzucker einfach gleiche Teile Wasser und Zucker aufkochen lassen und dann wichtig vor der Verarbeitung: abkühlenlassen.

Zartbitter-Ganache Herstellung:
300g Zartbitter-Schokolade in 100ml kochender Sahne zergehen lassen (vorher die Schokolade in Stücke brechen) und mit dem Schneebesen umrühren. Sobald die Schokostückchen zergangen sind die Masse umfüllen und in den Kühlschrank stellen. Sobald die Masse Kühlschranktemperatur hat, mit dem Mixer aufschlagen bis es eine steifere Creme ist. Dann verarbeiten.

Sollte jemand nur eine einstöckige Torte machen wollen, einfach überall nur die halbe Menge nehmen.

Zur leichteren Verarbeitung von Fondant vor dem Kneten der Masse die Hände mit Kokosfett einreiben.



gutes gelingen lucina


So habe ich es gemacht:

Nummer 1Für den Korpus:
Weiches Butter in Stücke schneiden und zusammen mit Zucker, Vanille Zucker und Vanille Paste schaumig mit Handrührgerät aufschlagen.
Danach die Eier und Honig nach und nach unterziehen.Nummer 2Nougat-Masse in Stücke schneiden und in erwärmter Milch zergehen lassen.
Nougat-Milch abkühlen lassen.
Nummer 3Ingwer schälen und fein reiben.
Gemeinsam mit Zitronenschale und Gewürzen in der Masse unterrühren.
Danach Mehl mit Backpulver und Natron durchsieben und gemeinsam mit dem Kakao einrieseln lassen.
Langsam abgekühlte Nougat-Milch dazugießen und zu einem glattem Teig verarbeiten.Nummer 4Die 2 Springformen (26 cm) mit Dr. Oetker Backspray dünn und gleichmäßig einsprühen und den Teig gleich hoch füllen und glattstreichen.
Nummer 5Die Formen auf dem Rost des vorgeheizten Rohres schieben.
Ober-/Unterhitze: 175°C.
Backzeit: ca. 100 Min. Unbedingt Stäbchen-Probe machen!
Mit Alufolie abdecken, sollte die Oberfläche drohen, zu dunkel zu werden. Auskühlen lassen.
Nummer 6Für die Zwetschgen-Pudding-Creme:
Milch mit Zucker und Vanille Zucker und dem Puddingpulver unter Rühren zu einem Pudding kochen.
Unter mehrmaligem Umrühren erkalten lassen, danach Zwetschgen Marmelade und Mascarpone unterheben.
Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten, mit Rum erwärmen und unter die Masse rühren.
Inzwischen kaltstellen.Nummer 7Für die Mandarinen-Paradies-Creme:
Paradiescremepulver mit Milch nach Packungsanleitung zubereiten.
Pistazien und Mandarinen-Marmelade unterheben.
Die Gelatine nach Packungsanleitung vorbereiten und in die Masse einrühren.
Kaltstellen.
Nummer 8Zum Tränken der Tortenböden:
Von beiden Tortenboden die Kuppe waagrecht abschneiden.
Die beiden abgeschnittenen Tortenböden 1-mal durchschneiden.
Orangen Sirup, Honig, Zitronensaft und deren Abrieb verrühren und alle Tortenböden damit tränken.
Auf dem untersten Tortenboden einen Teil der Preiselbeer Marmelade verteilen und danach mit einem Teil Zwetschgen-Pudding-Creme überstreichen.
Den nächsten Boden daraufsetzen, leicht andrücken und mit Mandarinen-Paradies-Creme bestreichen.
Jetzt wiederholt sich noch einmal das gleiche.
Achte darauf, dass du als obersten Deckel den Boden des zweiten Korpus hast - dann hast du einen schön gleichmäßigen Tortendeckel.
Die beiden übrig gebliebenen Cremen zusammen mischen und die Torte rundherum dünn mit der Creme einstreichen.
Für ca. 1 Stunde kaltstellen.
Nummer 9Zur Verzierung der Torte:
Jetzt die Torte mit Zartbitter-Ganache einstreichen und wieder für ca. 1 Stunde kaltstellen.
Die Torte mit Läuterzucker bestreichen.
Rollfondant gut verkneten, auf einer mit Speisestärke bestreuten Arbeitsfläche ausrollen und die Torte damit eindecken.
Die Kakaoglasur über die obere Tortenkante täufeln, so dass ein Drip-Effekt entsteht. Der Rest der Kakaoglasur über den Tortendeckel glattstreichen.
Jetzt die Perlen aufsetzen.
Aus Fondant nach einer Schablone ein Hirschgeweih ausschneiden und auf den Tortendeckel plazieren.
Fertig


Mit dieser Zauberwaldtorte habe ich beim Bakemycake Award 2017 mitgemacht.

Wem die Torte gefällt, der votet bitte für mich, damit ich unter die besten 10 komme.
Ihr könnt dabei tolle Preis gewinnen! Hier der Link dazu

https://www.iamfemme.at/wettbewerbe/bake-my-cake-award-2017-cakes-sweets/teilnehmer/lucina-cucina-zauberwald-torte?order=votes

InterDesign 31243EU 3-Schicht Edelstahl-Topfset Claire Suppen, Eintoepfe und Schmorgerichte Traumschlaf Feinflanell Wendebettwaesche Hirsch Natur Organisch Trockene Erbsen

 

 

 Gourmets

Schick mir dein Kommentar

Ich freu mich sehr über jedes Kommentar. Tausche mich gerne mit Euch aus.